Direkt zum Inhalt

Katrin Lazar

 

Katrin Lazar, aufgewachsen in München, führte ihr Musikstudium nach Frankfurt a.M., wo sie Blockflöte bei Prof.Michael Schneider und historisches Fagott bei Christian Beuse studierte, des weiteren nach Den Haag , wo sie ihre Studien als DAAD-Stipendiatin am Koninklijk Conservatorium bei Peter van Heyghen und Dorothea Winter (Blockflöte) und bei Donna Agrell (Barockfagott) fortsetzte.

2004 war sie Fagottistin des EUBO (European Union Baroque Orchestra) und ist seither eine gefragte Orchester- und Kammermusikerin und wird auch gerne als Solistin gefragt.

Ihre Konzertreisen führen sie durch ganz Europa, nach Japan, Korea, Brasilien, Kanada und Mexiko und Bahrein. Außerdem wirkt sie bei zahlreichen Aufnahmen mit.

Sie konzertiert u.a. mit der Akademie für Alte Musik Berlin, dem Balthasar- Neumann-Ensemble, Cantus Cölln, Hofkapelle München, Elbipolis, mit dem Ensemble Les Passions de l`Ame, der Capella Augustina, dem Orchestre Revolutionnaire et Romantique u.v.a.

Seit 2013 hält Katrin Lazar einen Lehrauftrag für historische Fagottinstrumente an der Hochschule für Musik Trossingen inne.